Posted On 29. August 2011 By In NT Beach News With 279 Views

Die Schweiz holt eine Bronzemedaille an der Beach WM

Die Schweiz holt an der Beach WM in Italien eine Bronzemedaille in der Kategorie Open nach einer knappen Halbfinalniederlage gegen den späteren Weltmeister USA. Gratulation!

Bei Mixed und Masters konnte mit dem 6. und 8. Rang das Seeding gehalten werden, beide Mannschaften mussten in der Schlussphase der WM Niederlagen einstecken und verpassten die Halbfinals relativ knapp.

Die junge Frauenmannschaft schlug sich tapfer, gewann drei Spiele, musste sich aber zum Schluss trotzdem mit dem 10. Rang begnügen. Die Entwicklung der Mannschaft im Turnierverlauf war sehr gut, für die Zukunft wurde ein Grundstein im Beach Ultimate der Schweizer Frauen gelegt.

Ranglisten: Livescoring der WCBU 2011

Die Spirit of the Game-Bewertungen der Schweiz Teams war ebenfalls erfreulich: Es wurden den Teams zwischen 12.27 und 13.67 Punkte bei einer Skala von 0 bis 20 (10 ist ein gutes Spiel ohne besondere Vorkommnisse) gegeben und befinden sich damit im soliden Mittelfeld dieser allgemein fairen Beach WM.