Posted On 13. Dezember 2012 By In JN MS Indoor News With 260 Views

Ranking 1. Indoor Junioren Schweizermeisterschaft

Die erste Junioren Schweizermeisterschaft war ein voller Erfolg! Einen Tag lang spielten 11 Teams um den Titel. Die Gruppenspiele brachten die ersten Überraschungen: alle neuen Namen, die noch nie in der Szene aufgetaucht waren konnten sich mit einem Sieg den zweiten Gruppenplatz sichern. Diese Überraschungen wurden in den Viertelfinals aber gestoppt, wo sich Seed 1-4 souverän durchsetzen konnten. Auch im Halbfinal konnten sich Seed 1 und 2 durchsetzen, wobei die hoch favorisierten DCP Junioren 1 ein spektakuläres und bis zum Ende spannendes Halbfinal gegen die Flying Saucers Luzern Junioren lieferten. Eines der wenigen Spiele, das im Doublegamepoint entschieden wurde! Im Final passte bei den Bernern mehr zusammen und sie konnten die HiJackers Junioren schon nach wenigen Spielminuten etwas distanzieren, was diese nicht mehr aufholen konnten. Somit heisst der verdiente erste Junioren Schweizermeister: Disc Club Panthers Junioren 1! Die Landeshauptstadt konnte gleich auch noch den Spirit-Titel für sich beanspruchen: Die Flying Angels Bern Junioren wurden zum Most Spirited Team gewählt!

Das erfolgreiche Turnier und die super Atmosphäre macht Lust auf mehr, hoffentlich kommt im Sommerhalbjahr 2012 eine erste Outdoor Junioren Schweizermeisterschaft zustande…

Abschliessend noch eine Rangliste des Turniers:

Spirit: Flying Angels Bern Junioren

1. Disc Club Panthers Junioren 1

2. HiJacker Junioren, Kerns

3. Flying Saucers Luzern Junioren

4. Crazy Whelps, Stans

5. Academia Engiadina, Samedan

6. The Merciless Juniors, Cham

7. Neuchâtel Junior College

8. Flying Angels Bern Junioren

9. Klopstock Ultimate Junioren, Zürich

10. Freespeedies, Basel

11. Disc Club Panthers Junioren 2

(Zürich International School konnte aufgrund zuvieler Verletzungen leider nicht antreten)