Posted On 20. Februar 2013 By In JN NT U23 Open News With 298 Views

Teamvorstellung U23 Dennis Hotz

Name: Dennis Hotz

Spitzname(n): enis

Alter: 21

Mannschaft: Solebang

Position: Allrounder

Spielt seit: 2005

 

Was ist dein Highlight im Bezug auf deine bisherige Ultimate Karriere?

“Puh da gibt es viele… Eines davon ist sicherlich die U20 Weltmeisterschaft 2010 in Heilbronn gewesen. Man konnte sich mit den stärksten Nationen der Welt messen und diese Möglichkeit hat man nicht jeden Tag. Ein anderes Highlight welches ich nicht missen möchte ist mein aller erstes Turnier mit Klopstock, wo alles begann. Aber es gibt zig- andere Turniere, die einfach geilomatisch waren und an welchen ich profitieren konnte. Diese hier aufzulisten würde allerdings zu lange dauern ;)”

Welche Attribute muss man, in deinem Zusammenhang mit Ultimate, kennen und warum?

“Als erstes, dass es keinen Schiedsrichter in dieser Sportart gibt. Das macht es für mich noch attraktiver, als der Sport ohnehin schon ist. Die Teams sind darauf angewiesen die verschiedenen Ansichten unter sich fair zu klären. Als zweites, dass Ultimate Frisbee ein non-contact Sport ist und dieser trotzdem sehr physisch zu und her gehen kann und es ihn nicht zu unterschätzen gilt. Diese Sportart ist total auf Teamplay ausgelegt, denn man MUSS die Disc zirkulieren lassen, weil man sich damit nicht fortbewegen darf. Daher kann das Spiel nicht durch eine Einzelaktion eines Spielers entschieden werden, wie zum Beispiel im Fussball, Basketball und diversen anderen Sportarten. Ausserdem ist die Frisbee Community sehr offen und kontaktfreudig, genial! Zuletzt möchte ich noch den Leuten sagen, dass jeder der diesen Sport nicht kennt, sucht euch einen Club in eurer Umgebung und schaut dort mal vorbei. Es lohnt sich ;)”

Du hast schon in verschiedensten Teams und verschiedensten Personen zusammen Ultimate gespielt. Wer vom Team denkst du, könnte dich auf dem Feld optimal ergänzen und auf welches Zusammenspiel bist du gespannt? 

“Wer mich auf dem Feld ergänzt ist bestimmt Pfisti. Wir spielen mit Solebang im selben Team und auch da verstehen und harmonieren wir super miteinander. Mir liegt das Tiki-Taka des Frisbees sehr gut und er spielt dies auch gerne. Ansonsten kenne ich ja den einen oder anderen schon. Auf wen ich mich freue und gespannt bin ist Basil, denn ich hatte bisher noch nie die Gelegenheit mit ihm zusammen zu spielen. Das sind aber nur zwei Beispiele. Ich freue mich auf alle Spieler der U23 und es wird sicher mit jedem einzelnen spannend werden!”

Auf was am ganzen U23 Projekt freust du dich am meisten?

“Auf die ganze U23! Ich freue mich auf eine super Zeit mit den Jungs, in welcher wir bestimmt viel Spass haben werden. Natürlich freue ich mich auch meeeega fett auf das Highlight auf das wir hinarbeiten: Die Weltmeisterschaft in Toronto! ”

Was du schon immer sagen wolltest?

“Es wird legen-däär!”