Posted On 24. Juli 2013 By In JN NT U23 Open News With 282 Views

Switzerland 15 – Colombia 12 (Switzerland 7 – Germany 17)

Es hat lange gedauert aber jetzt kommt der Bericht zum Spiel gegen Kolumbien.

Wir konnten dank der Bitte der Kolumbianer – sie wollten in schwarzen Shirts spielen – unsere weissen Dresses einweihen. Wir konnten mit Offence starten und brauchten nur gerade zirka 10 Sekunden um uns aufs Scoreboard zu bringen. Unsere Offence konnte sehr lange die Punkte schreiben und die D’Line brachte bald einmal das erste Break nach Hause. So führten wir kurz vor der Pause (bei 9) mit einem Break 8:6. Doch dann kam die Offence nicht mehr zum Punkten und wir mussten die Kolumbianer 9:8 in die Pause lassen. Zu diesem Zeitpunkt fühlten sich die Kolumbianer vermutlich schon als sichere Sieger. Doch wir blüten in der Hitze von Toronto auf.

Nach der Pause startete Kolumbien mit ihrer Offence und konnte diese nach Hause tragen. Ab diesem Zeitpunkt schlug die Stunde der D’Line. Ein Break nach dem anderen konnten wir mit sehr grossem Aufwand holen, und so zogen wir langsam auf 13:11 davon. Da das Spiel sehr ausgeglichen war und die meisten Punkte eine halbe Ewigkeit dauerten war bei diesem Spielstand die Zeit abgelaufen und das Spiel ging auf 15. Jetzt war der letzte Punkt der Kolumbianer Tatsache, sie scorten ihren 12 Punkt. Danach konnte die überragende D’Line das Spiel nach Hause tragen und schloss mit einem Break diesen super Morgen ab.

Ich glaube noch nie hat ein Junioren Schweizer Nationalteam ein Kolumbianisches geschlagen. Wir konnten uns vor Freude kaum mehr halten…..

 

 

Am Nachmittag stellte sich heraus, dass wir vom ersten Spiel körperlich und mental gezeichnet waren, was die Deutschen kompromisslos aufzeigten. Am Ende zeigte das Scoreboard 17:7 für Deutschland an, wir konnten in diesem Spiel jedoch einigen angeschlagenen Spielern eine Pause gönnen und hoffen das alle für die morgigen Spiele wieder fit sind!

DSCN1373

APROPOS MORGEN:

Wir werden morgen live gestreamt, vermutlich haben die Organisatoren gemerkt, dass hier was im Busch ist!

LIVESTREAM

1 Responses

  1. Geilä Jungs!! Ig wirdä nech uf jedä fau hüt live mitverfougä! Gäbets denä Aussies!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.