Veröffentlicht am10. August 2013 Von In JN NT U20 Open News Mit382 Aufrufe

EYUC 2013, Day 5, Israel

Im letzten Spiel des Turniers wollten wir unbedingt gewinnen, um unser Ziel, den 7. Platz zu erreichen. Israel, zum zweiten Mal unsere Gegner, hatten eine lange Verletztenliste zu beklagen. Auch ihre verbleibenden Spieler hatten kaum mehr Energie. Leider ging es uns nicht wirklich besser. Vielleicht hatten wir noch ein wenig mehr Energie, aber wir schafften es nicht, den Kopf auf das Spielfeld zu holen. Zu viele taktische und technische Fehler nahmen uns Punkt für Punkt mehr Moral. So gut es ging, versuchten wir immer wieder uns ins Spiel zu kämpfen. Ansatzweise gelang es, aber es blieb beim Ansatz… Wir verloren das Spiel 9:13.

Unser Turnierziel haben wir somit verfehlt. Das Turnier mit zwei vermeidbaren Niederlagen (gestern gegen Tschechien) zu beenden schmerzt. Auf die ganze Rangliste gesehen, muss man aber sagen, dass der 6. Platz das absolut maximal Mögliche gewesen wäre mit diesem Team. Auf dem 8. Platz sind wir nicht weit davon entfernt. Zudem werden mit 11 Spielern nur knapp die Hälfte des Kaders im nächsten Jahr nicht mehr in der U20 Spielen können. Alle anderen Spieler können die gewonnenen Erfahrungen noch mindestens ein Mal in einem U20 Nationalteam einsetzen!

Drei weitere Turnierimpressionen, die auf die schnelle noch erwähnt sein sollten:

1. Wir haben als Team die Scorekeepers, die alle freiwillig und unentgeltlich für diese Turnier gearbeitet haben, bei unseren Spielen jeweils mit einer Toblerone beschenkt. Diese Geste fand am ganzen Turnier Anerkennung und führte dazu, dass die freiwilligen Helfer sich auf unsere Spiele besonders freuten.

2. Unsere neuen Shirts waren an der Trading Night der Renner. Unsere Spieler befanden sich in einer doppelt vorteilhaften Situation: Unsere Shirts waren generell schon sehr beliebt, und wir hatten an einem Turnier mit 4 Divisionen nur 1 Team. Unsere Shirts waren also beliebt und selten, was unsere Spieler zu überall gefragten Tauschpartnern machte.

3. Beendeten wir das Turnier in der “Spirit of the Game” Bewertung auf dem 3. Rang. Eine schöne Bestätigung für unsere faire und respektvolle Spielweise!

Die kompletten Ranglisten aller Divisionen findet man hier

2 Responses

  1. Lieber Niggi Iiebe U19

    ich gratuliere Euch von Herzen zum 8. Platz, das ist doch ein Erfolg!!!

    Liebe Grüsse und kommt gut heim Barbara

  2. Herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Erfolg!

    Danke für die immer intressanten und guten Berichte, so ist man immer irgendwie mit dabei.

    Gute Heimreise
    Maegy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.