Veröffentlicht am4. August 2015 Von In NT Rasen Masters Women News Mit310 Aufrufe

Swiss Women Master: Tag 5 + 6

Die Swiss Women Master hatten sich auf einen intensiven Match frühmorgens gegen die laufstarken Spanierinnen eingestellt. Bei (für einmal) wenig Wind setzten beide Teams noch einmal die letzten Energien frei und kämpften fair um jeden Punkt. Die Schweizerinnen entschieden das letzte Spiel dieser EM mit 13:10 für sich und die Freude über den 5. Schlussrang und den 2. Platz in der Spirit-Wertung mischte sich mit etwas Wehmut darüber, dass damit die erste gemeinsame EM als Masterteam bereits zu Ende war.

Durchwegs positives Feedback aller Spielerinnen, Captain und Coach lassen das Projekt „Swiss Women Master an der WM 2016“ jedoch je länger je realistischer erscheinen.

Bis spät in den Morgen des 6. Tages feierten die Masterinnen (wie die Jungen) an der Party und waren doch beim Frauenfinal um 12 Uhr vollzählig präsent, um das Swiss Women Team anzufeuern.

Den Swiss Women Masterinnen bleibt sowohl ein positiver Rückblick auf die EM 2015 als auch ein vorfreudiger Ausblick auf die WM 2016 – wir sind motiviert, auch im 2016 als Masterteam zu spielen!