Posted On 10. Januar 2018 By In Allgemein, JN Nationalteams News, JN NT U23 Open News, Junioren News, Nationalteams News With 9 Views

Schweizer U24 Men National Team im Achtelfinale

Das Schweizer U24 Männer National Team hat sich an der U24 Weltmeisterschaft in Perth erfolgreich für das Achtelfinale qualifiziert.

In der ersten Gruppenphase schauten für die Schweizer zwei Niederlagen, jeweils gegen Irland und England, sowie ein Sieg gegen China heraus. Das Spiel gegen China wurde live übertragen und ist nun in voller länge und kommentiert auf Youtube verfügbar: WFDF World Under 24 Ultimate Championship: Switzerland v China – Men’s

In der zweiten Gruppenphase konnten sich die Jungs nach der Startniederlage gegen Kanada am Dienstag gut fangen. Trotz schwierigen Windverhältnissen und einem veritablen Fehlstart (0:4 Rückstand gegen Neuseeland nach wenigen Minuten) konnte das Team die Nerven behalten und zu seinem Spiel finden. Nach einem eindrücklichen Steigerungslauf wurden die Neuseeländer 15:8 geschlagen. Das verbleibende Spiel gegen Taiwan konnte ebenfalls siegreich gestaltet werden, was die Qualifikation für das Achtelfinale bedeutet.

Gegner in diesem Achtelfinale ist Singapur, das Spiel findet um 4:00 am frühen Donnerstag Morgen Schweizer Zeit (11:00 West Australische Zeit) statt.
Das Turnier hat in der Männer Division bisher viele knappe Spiele hervorgebracht. Zum Einen beeinflusst von den Windverhältnissen, die oftmals das Spiel in eine Richtung begünstigen, was die Teams ein stückweit gegenseitig neutralisiert. Zum Anderen hat sich aber auch gezeigt, dass zwischen klar stärkeren Teams wie die USA oder Australien und den schwächsten wie China und Taiwan ein breites Mittelfeld besteht, wo die Unterschiede in Details, Tiefe des Kaders und Tagesform liegen. Ein Gefälle und damit zu favorisierende Teams sind klar vorhanden, aber die Unterschiede zwischen diesen Teams sind klein genug, so dass Überraschungen möglich sind.
In einer entsprechenden Situation befindet sich die Schweiz im Hinblick auf ihr Achtelfinale. Singapur mag, den Turnierverlauf betrachtend, leicht zu favorisieren sein. Aber ein Sieg der Schweizer liegt absolut im Bereich des Möglichen und ist auch angesagtes Ziel!

Mit einem Sieg würde die Schweiz erstmals seit 2010 an einer U24 (bzw. U23) Weltmeisterschaft wieder in die Runde der besten 8 Teams vorstossen (2013 und 2015 wurde dieses Vorhaben jeweils sehr knapp verpasst).

Die Schweizer Delegation stellt täglich einen kurzen Videobeitrag zu den Geschehnissen rund um das Team am anderen Ende der Welt zusammen, die auf ihrem Youtube Kanal und auf ihrer Facebook Seite publiziert werden!

Alle Resultate des Schweizer Teams findet man HIER (Ultimate Central),

Resultate von allen Spielen und allen Divisionen findet man hier (Ultimate Central).