fbpx

Projets Swiss Ultimate

As-tu envie d’organiser un camp d’ultimate, de fonder une nouvelle équipe, de distribuer des disques dans des écoles ou as-tu d’autres idées?

C’est le moment de te lancer dans un projet de développement de l’ultimate en Suisse, avec le soutien financier de la SUA.

Les projets sont de préférence soutenus, s’ils…

  • … contribuent à la croissance du nombre de joueurs et joueuses
  • … accroître la visibilité de l’Ultimate
  • … servir à la promotion du sport pour les jeunes

Comment ça fonctionne: rempli le formulaire d’inscription que tu peux télécharger sur le site, et envoie-le au plus tard 3 mois avant le début du projet, à femke@ultimate.ch!

Nouveau en 2020

Projets locaux

ont la même importance que les projets interrégionaux et nationaux.

Template de projets

Templates de projets prêts à l’emploi ! Contactez femke@ultimate.ch si votre club souhaite réaliser l’une des projets énumérés ci-dessous.

Déroulement

→ Fichier pdf

Critères d’évaluation

→ Fichier pdf

Templates de projets

TOURNOI SCOLAIRE TEMPLATE
TOURNOI SCOLAIRE TEMPLATE

Projets individuelles

Tournoi Pick-Up juniors
Tournoi Pick-Up juniors

Am Junior Pick-UP Turnier sind alle Ultimate Juniorinnen und Junioren der ganzen Schweiz herzlich eingeladen. Die Teams werden ausgelöst Das Turnier ist also eine super Gelegenheit für Juniorinnen und Junioren, mal in einem Team mit Spielerinnen und Spielern aus anderen Clubs zu spielen, neue Erfahrungen im Ultimate zu sammeln und neue Kollegen und Kolleginnen kennenzulernen. Mit dieser Art von Turnier wird zusätzlich die Vernetzung unter den verschiedenen Clubs gefördert. Das Event wurde schon von den Crazy Dogs Stans und den Hijackers aus Kerns durchgeführt. Falls dein Club die nächste Edition organisieren möchte, dann melde dich bei Femke.

Swiss Women Weekend
Swiss Women Weekend

Die SUA richtet den ersten Swiss Ultimate Women’s Event in Zusammenarbeit mit den Crazy Dogs Stans aus. Der Event besteht aus drei Teilen: einem Miniturnier unter den Teams, Workshop und gemütliches Beisammensein am Abend sowie einem Pickup-Turnier am Sonntag. Die SUA will einen Event schaffen, bei dem Vernetzung, Wissensaustausch und Spass oberste Priorität hat. Zudem soll es den einzelnen Teams die Chance geben, sich mit den Trainingsspielen auf die kommende Saison vorzubereiten. Das obere Ziel ist es, mit Hilfe von einem zusätzlichen Event Frauenförderung zu betreiben und mehr Frauen und Mädchen für Ultimate zu begeistern.

Banana Cup
Banana Cup

An der Ultimate Schweizermeisterschaft fehlt uns der Feierabend, könnte man sagen. Nach dem letzten Spiel gilt es zu regenerieren: essen und viel schlafen. Und auch zwischen den Spielen müssen die fast geleerte Glykogen- und sonstigen Speicher wieder aufgefüllt, Taktik und Spielsysteme optimiert und aufgefrischt werden. Im Team. Alles gut, recht und wichtig. Das heisst aber, dass die Zeit für den spontanen, frivolen Austausch zwischen Teams verschiedener Clubs limitiert ist. Am Banana Cup steht dieser Austausch im Vordergrund. Ein Randaktivitätenplan (DDC, Spikeball, …), wo Teams einander herausfordern können, gute Musik im Hintergrund und später am Abend eine Party sollen diesen Austausch unter anderem fördern. Der Banana Cup ist der Feierabend der Swiss Ultimate Saison. Ultimate spielt man «miteinander gegeneinander» wie Dave Moser es mal formulierte, und am Banana Cup feiern wir das — mit Akzent auf das Miteinander! Die Scorilaz laden ein!

0
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer DatenschutzerklärungCookies deaktivieren