fbpx

Swiss Olympic Sportmodule für Schulen

 In Alle, Junioren

Die olympische Bewegung der Neuzeit begeht heute weltweit den Olympic Day. Zu diesem Anlass präsentiert Swiss Olympic ein Angebot, das Schweizer Schulen fixfertige Sport- und Erlebnismodule bietet, welche die Organisation und Durchführung von Schulsporttagen und Sportlektionen erleichtern.

————————————————————————————————————————————————–

Mit darunter sind zwei Frisbee Module! Man kann sich am coolen Skillshot Parcours wagen (ab Zyklus 2) oder sogar ein Mini-Ultimate-Turnier veranstalten (ab Zyklus 3).

Wer sich mit seiner Klasse auf den Sporttag vorbereiten möchte, kann sich dabei von unseren Vorbereitungsunterlagen inspirieren lassen.

Mehr Info unter https://ultimate.ch/schulsport/swiss-olympic-sporttag/

————————————————————————————————————————————————–

Schulsporttage sind für viele Schülerinnen und Schüler ein Höhepunkt des Schuljahrs. Klassenübergreifend kommen sie mal spielerisch, mal wetteifernd zusammen. Gleichzeitig sind die Schulen jedes Jahr aufs Neue gefordert, ein attraktives und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Swiss Olympic hat daher ein Angebot entwickelt, das den Schulen diese Planung erleichtern soll. Als Nationales Olympisches Komitee der Schweiz verbindet Swiss Olympic diese Sport- und Erlebnismodule mit dem Olympic Day, mit dem jeweils am 23. Juni die olympische Bewegung der Neuzeit gefeiert wird. «Die Olympic-Day-Module unterstützen die Schulen bei der Planung und Durchführung von Schulsporttagen. Das Angebot richtet sich primär an die Zyklen 1 bis 3 und wird laufend erweitert», sagt Reto Loser, der Projektleiter bei Swiss Olympic. Da nach wie vor ungewiss ist, ob Schulsporttage im kommenden Schuljahr wieder im gewohnten Rahmen stattfinden können, sind die Module so konzipiert, dass sie auch im regulären Sportunterricht umgesetzt werden können.

Spielerische Vermittlung der olympischen Werte

Swiss Olympic hat die Sport- und Erlebnismodule gemeinsam mit Sportverbänden und weiteren Partnern erarbeitet. Alle Module vermitteln spielerisch die olympischen Werte Freundschaft, Respekt und Leistung, die nicht nur im Sport, sondern in allen Lebenssituationen bedeutend sind. Für eine Einordnung im schulischen Gesamtkontext hat jedes Modul einen Bezug zum Lehrplan 21. «Im Vordergrund steht das gemeinsame Erlebnis, die Freude an der Bewegung und das Ausprobieren neuer Sportarten – ganz im Sinne von move, learn, discover – bewegen, lernen, entdecken – den drei Säulen des Olympic Day», sagt Reto Loser.

Module suchen und finden

Alle Sport- und Erlebnismodule sind ab sofort auf der Website zu finden. In der Modulübersicht helfen Filterfunktionen und ein Suchfeld, schnell ein passendes Modul zu finden. Die Kartenansicht informiert kompakt über die wichtigsten Parameter, bevor das Modul als PDF geöffnet und heruntergeladen werden kann.

Ursprung des Olympic Day

Jährlich wird weltweit am 23. Juni die olympische Bewegung der Neuzeit und die damit verbundenen Werte Freundschaft, Respekt und Höchstleistung gefeiert. Der Olympic Day steht für den Tag der Gründung des Internationalen Olympischen Komitees am 23. Juni 1894 durch Pierre de Coubertin.

0
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer DatenschutzerklärungCookies deaktivieren