Trainerausbildung

Die SUA hat das Projekt der Trainer/innenausbildung nach zwei Pilotphasen weiterentwickelt und kann nun die Basisausbildung als fertiges und grösstenteils getestetes Produkt präsentieren und anbieten!

Das Prinzip besteht darin, dass Diplome in 3 Stufen (Basic, Advanced, Expert) erworben werden können. Aktuell ist die Grundausbildung, die in das Diplom Basic mündet, komplett, die Ausbildung dauert 4 Tage. Die Weiterbildungen zu Advanced, welche in einzelnen Tagen angeboten werden, werden ab 2020 schrittweise eingeführt (Expert folgt ab ca. 2022)

In der Grundausbildung wird neben ultimatespezifischen Inhalten ein pädagogischer und methodischer Schwerpunkt gelegt. In der Schweizer Szene sind viele Personen mit pädagogischen Ausbildungen und/oder J+S oder ähnlichen Diplomen als Trainerinnen und Trainer tätig. Diesen Personen möchten wir eine verkürzte Grundausbildung (Crashkurs) anbieten, in der Ultimate im Zentrum steht.

Im 2019 wird ein solcher Crashkurs angeboten! Voraussetzung zur Teilnahme ist eine pädagogische Ausbildung (wer eine solche angefangen, aber noch nicht abgeschlossen hat, kann sich bei juniors@ultimate.ch melden, um eine individuelle Lösung zu finden), ein gültiges J+S Diplom oder eine vergleichbare Aus- oder Weiterbildung sowie min. 1 Jahr Ultimate Erfahrung. Wer den Crashkurs erfolgreich abschliesst, erhält das SUA Trainerdiplom Basis.

Crashkurs

  • Wann: 02. & 03. November (ganztags)
  • Wo: Voraussichtlich Olten (Theorie im Theorieraum, Praxis draussen)
  • Sprache: Deutsch (es wird KEINE Übersetzung angeboten)
  • Kosten: CHF 200.- (100.- pro Kurstag)

Anmeldung Crashkurs

Anmeldeschluss ist der 6. Oktober!

Die SUA Grundausbildung für Trainerinnen und Trainer hat nach der ersten Pilotdurchführung im Frühjahr 2018 weiter Form angenommenund wird bis im Februar 2019 vollständig fertig gestellt sein.

  • 26.&27. Januar 2019: Grundausbildung Tag 1&2 (Indoor: Ort wird noch bekannt gegeben)
  • 23.&24. Februar 2019: Grundausbildung Tag 3&4 (Indoor: Ort wird noch bekannt gegeben)
  • 30.&31. Mai 2019: Weiterbildungsmodul Kindersport (Outdoor, Zuchwil)
  • August/September 2019: Crashkurs (Outdoor, für diejenigen, die einen gültigen J+S Leiter haben)

→ Sprache:

Der Kurs am 23.&24.Februar (Grundausbildung Tag 3&4) wird auf Wunsch simultan übersetzt. Allen andere Kurse bis August 2019 werden lediglich in Deutsch angeboten. Französische Kurse sind ab Winter 2019/20 geplant. Übersetzungen in Italienisch/Rätoromanisch sind vorerst nicht geplant

→ Trainerdiplom Basis:

Für diejenigen, die im 2018 bereits Ausbildungstag 1 und/oder 2 besucht haben, entfallen die Tage, die man bereits besucht hat.

Um das Trainerdiplom zu erhalten, muss man alle 4 Tage der Grundausbildung absolviert haben (ausser man hat bereits einen gültigen J+S Leiter und möchte anstatt dem Crashkurs in der Grundausbildung einsteigen, dann versuchen wir individuelle Lösungen zu finden).

In Ausnahmefällen können Absenzen kompensiert werden.

 → Kurskosten:

Die SUA bemüht sich, die Kosten für die Kurse möglichst tief zu halten. Um die Kursleiter zu entschädigen und die Kosten von Infrastruktur und Material zu decken ist ein Minimalbetrag unvermeidbar. Die Kosten belaufen sich auf CHF 80.- pro Kurstag. Die Kursleitung wird versuchen alle Teilnehmenden bei Ultimate Spielerinnen und Spieler unterzubringen, um die Kosten tief zu halten.

Teilnehmende die aktuell oder früher Nationalteams jeglicher Kategorie betreuen bzw. betreut haben und/oder aktuell oder früher Vorstandsmitglieder sind bzw. waren profitieren von einem Rabatt von 25% (CHF 20.- pro Ausbildungstag).

Die Kurskosten sind Bar am Ausbildungswochenende zu begleichen.

→ Weitere Informationen:

Weiterführende Informationen bezüglich Ausbildungsinhalten, Ausbildungsstruktur, Planung der nächsten Jahre und allgemeinen Regelungen können dem PDF Sua Trainerausbildung Informationen 2019 entnommen werden.

→ Fragen:

Für Fragen bitte an juniors@ultimate.ch wenden!